Lesung

Der gespielte Krimi mit dem Mainzer Autor Peter Jackob und der Performance-Künstlerlin Corina Ramona

 

 

 

 

 

 

Der Autor
 Peter Jackob wurde 1965 in Mainz geboren. Er studierte "Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft" in Saarbrücken und promovierte mit einer Arbeit über Schattenmetaphorik. Neben seiner Krimi-Reihe um den Mainzer Kommissar Schack Becker hat Jackob weitere Kriminalromane und Kurzkrimis veröffentlicht. Außerdem schreibt der in Mainz geborene Autor, der viele Jahre in Florenz lebte, Lyrik. Peter Jackob ist Mitglied im Syndikat sowie in den Autorengruppen „Dostojewskis Erben“ und „Mörderisches Rheinhessen“.

Mehr Informationen: www.peterjackob.de


Corina Ramona
wurde 1981 in München geboren und studierte zuerst Sport an der TUMünchen. Doch fand sie dort nicht ganz Ihre Berufung. Dem Rufe folgend und auf der Suche zog es Sie nach Mainz wo sie 2009 den Abschluss zur Diplom Clown Schauspielerin und Clownpädagogin absolvierte. Sie wusste der Clown ist nur der Anfang die Welt der Bühne zu erleben. Seit dem schreibt sie ihre eigenen Stücke, erarbeitet themenbezogene Auftritte, arbeitet für Doku und Kinofilme, gibt Coaching für Künstler und Workshops im Bereich Humor, Körpersprache und Clownerie. Ihre Darbietungen auf der Bühne sind in keine Schublade zu stecken. Schauspiel, Clownerie, und Pantomime fließen spielerisch ineinander über und lassen die Darbietungen der Performance Künstlerin zu einem besonderen Erlebnis werden.

Mehr Informationen: www.coratzel.de